Orthoptik
 

Die Orthoptistin untersucht und behandelt Patienten aller Altersgruppen mit Schielen, Sehschwächen, Augenbewegungsstörungen, sowie Augenzittern in Zusammenarbeit mit einem Augenarzt. Das Wort "Orthoptik" ist griechisch und setzt sich aus "orthos (richtig)" und "opsis (sehen)" zusammen.
Sie haben noch Fragen? Bitte zögern Sie nicht uns anzusprechen.